Electronic Arts sucht Partner für Titanfall in China - Titanfall 2 in Arbeit

Titanfall soll nach China kommen

Donnerstag, 21. August 2014 08:43
Electronic Arts Titanfall

BEIJING (IT-Times) - „Titanfall“ ist bis dato der erfolgreichste Shooter in diesem Jahr. Allerdings ist das Game des Publishers Hause Electronic Arts (EA) bislang nicht in China erschienen. Der US-Spielentwickler Electronic Arts (EA) sucht daher einen Publisher für die chinesische Version von „Titanfall“, berichtet die chinesische Sina Games.

Gerüchten zufolge soll Chinas führender Online-Spielespezialist Tencent als Favorit bei den Amerikanern gelten. EA arbeitet bereits mit Tencent bei seinem Online-Fußballspiel „FIFA Online 3“ in China zusammen, allerdings soll auch der Online-Spielentwickler Perfect World als Publisher im Rennen sein. Perfect World fungiert ebenfalls als Lizenznehmen und hat die Vertriebsrechte für „Dota 2“ in China inne. Noch ist kenie endgültige Entscheidung über die Vertriebsrechte von „Titanfall“ in China gefallen.

Meldung gespeichert unter: Electronic Arts

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...