Electronic Arts schluckt Cloud-Gamer ESN

Spiele

Donnerstag, 27. September 2012 08:02
EA_Logo_New.gif

SUNNYVALE (IT-Times) - Der US-Spielentwickler Electronic Arts (EA) hat sich durch eine weitere Übernahme verstärkt und den Cloud-Gaming-Spezialisten ESN aufgekauft, wie ESN auf seiner Webseite bestätigt. Über finanzielle Details der Übernahme wurde zunächst nichts bekannt.

ESN ist vor allem für sein Echtzeit Web-Framework Planet bekannt. Daneben bietet ESN mit Beaconpush und Sonar noch weitere Echtzeit-Web Apps unter Nutzung von HTML5 WebSockets und Comet an. ESN arbeitete in den vergangenen Jahren mit EA und DICE zusammen, um Battlelog für Battlefield 3 zu entwickeln. Künftig will sich ESN mit voller Energie auf DICE, Battlelog und der Battlefield Serie konzentrieren. (ami)

Meldung gespeichert unter: Electronic Arts

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...