Electronic Arts bringt kostenloses Online-Spiel

Dienstag, 22. Januar 2008 17:46
Electronic Arts

REDWOOD CITY- Der weltweit führende Videospielehersteller Electronic Arts (EA) (Nasdaq: ERTS, WKN: 878372) geht zum Angriff über. Auf der „Digital, Life, Design Conference" in München wurde das vollkommen kostenlose Ego-Shooter Battlefield Heroes vorgestellt.

Mit dem Geschäftsmodell „Play 4 Free“ (Spiel kostenfrei) begegnet Electronic Arts dem wachsenden Druck aus Fernost. Das chinesische Internetportal Netease.com (Nasdaq: NTES, WKN: 501822) hatte erst kürzlich angekündigt, man werde erstmals ein Online-Spiel veröffentlichen, das kostenlos zur Verfügung gestellt wird. Hierbei handelt es sich allerdings um ein Spiel, das bereits auf dem Markt kostenpflichtig eingeführt wurde. Zudem blieb der kommerzielle Erfolg aus. EA bringt nun ein Spiel, welches durchaus auch kommerziell zum Erfolg werden könnte, kostenfrei auf den Markt. Der chinesische Wettbewerber Shanda Interactive hatte dies bereits seit geraumer Zeit vorgemacht.

Meldung gespeichert unter: Electronic Arts

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...