Ein ungewöhnliches Paar: Sky Deutschland und die ARD

Bezahlfernsehen

Montag, 30. Juni 2014 13:01
Sky Deutschland

UNTERFÖHRING (IT-Times) - Pay-TV-Anbieter Sky Deutschland hat mit der ARD einen unerwarteten Partner für eine neue Kooperation gefunden. Zusammen wollen die beiden Sender die Serie "Babylon Berlin" realisieren.

Das Bizarre an der Zusammenarbeit ist die Kooperation eines Pay-TV-Anbieters mit einer öffentlich-rechtlichen Sendeanstalt, also einem Wettbewerber. Details der Zusammenarbeit, die sich auf die Serie "Babylon Berlin" bezieht, lassen die Partner kaum durchsickern. Die Süddeutsche Zeitung berichtet nun, dass die Folgen zunächst exklusiv bei Sky Deutschland gezeigt werden, bevor die Folgen dann an die ARD weitergegeben werden. Durch die Kooperation konnte das Budget für die Serie auf rund 25 Mio. Euro hochgeschraubt werden, was dem Medienbericht zufolge an den hohen Standard der US-Serien heranreichen würde.

Meldung gespeichert unter: Sky Deutschland

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...