Ein Investor für Telecom Italia?

Telekommunikation

Montag, 9. September 2013 07:57
Telecom Italia

MAILAND (IT-Times) - Der ägyptische Investor Naguib Sawiris hat kürzlich sein Interesse an dem angeschlagene italienischen Telekommunikationsnetzbetreiber Telecom Italia bekräftigt. Bereits im letzten Jahr wollte er drei Mrd. Euro in das Unternehmen investieren, dies wurde jedoch abgelehnt.

Wie der Nachrichtendienst Reuters berichtet, ziehe Sawiris weiterhin ein mögliches Investment in Betracht, habe jedoch keinen konkreten Vorschlag eingereicht. Dagegen stehen die Gerücht, dass die italienische Regierung einen Zusammenschluss mit Telefonica für Telecom Italia präferieren würde. Allerdings hieß es auch, dass man sich nicht in derartige Belange des Unternehmens einmischen wolle.

Meldung gespeichert unter: Telecom Italia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...