Ein Auftrag für Lucent

Montag, 20. Januar 2003 17:56

Lucent Technologies Inc. (NYSE: LU<LU.NYS>; WKN: 899868<LUC.FSE>): Lucent Technologies hat einen Auftrag von Orange UK bekommen. Der TK-Ausrüster soll das Mobilfunknetz der France Telecom Tochter ausbauen.

Lucent wird in Erwartung der neuen UMTS-Dienste die Kapazität von Oranges ATM-Netzwerks erhöhen. Der Ausbau dient dazu, dass das in Zukunft höhere Sprach- und Datenaufkommen im Mobilfunknetz von Orange bewältigt werden kann. UMTS wird vor allem für einen großen Anstieg des Datenverkehrs sorgen, da multimediale Inhalte aufgrund der hohen Verbindungsgeschwindigkeit und der leistungsfähigeren Mobilfunkendgeräte verstärkt von Verbrauchern aufgerufen werden sollen. Der Auftrag gehe laut den Unternehmen in die Millionenhöhe. Weitere finanzielle Details wurden nicht bekannt gegeben.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...