Ein auf und ab bei Sony

Donnerstag, 18. Juli 2002 12:34

Ein auf und ab an der Börse erlebt in den letzten Tagen der größte japanische Hersteller von Unterhaltungselektronik Sony (WKN: 853 687<SON1.FSE>). Nach dem Jahrestief gestern, konnte die Aktie am heutigen Tag wieder zulegen.

Für den Kursverlust von um die fünf Prozent auf ein neues Jahrestief am gestrigen Tage waren zwei Gerüchte über das Unternehmen ausschlaggebend. Zum einen koppelte man diese Entwicklung an die Entwicklung des Yens. Ein Analyst meinte in diesem Zusammenhang, dass „die Sony Aktie sich nicht wieder deutlich erholen wird, bevor der Yen aufhört zu steigen“. Zum anderen wurden aus Branchenkreisen eventuelle Unregelmäßigkeiten bei der Bilanzierung bei Sony in den Umlauf gebracht.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...