eFuture gewinnt chinesischen Logistik-Auftrag

Dienstag, 17. Juni 2008 17:05

PEKING - Der chinesische Softwareanbieter eFuture Information Technology Inc. (Nasdaq: EFUT) gab heute einen Folgeauftrag bekannt. Künftig sollen Logistiklösungen für das chinesische Unternehmen WuShang geliefert werden. 

Laut eFuture umfasse der Auftrag verschiedene Softwarelösungen aus dem Warehouse-Bereich. Neben Programmen zur Lagerverwaltung und -Optimierung sowie Lösungen, um Waren zu verfolgen und zu überprüfen, sollen auch verschiedene Verladezentren mit neuer Software ausgestattet werden. Finanzielle Details gaben beide Unternehmen derweil nicht bekannt. Laut eFuture baue der aktuelle Auftrag allerdings auf bisherigen Tätigkeiten für WuShang auf. Dies zeige, meint eFuture, dass man sich als Softwareanbieter erfolgreich positioniert habe. 

Meldung gespeichert unter: e-Future Information Technology

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...