EEG 2014: BSW-Solar informiert über neue Rahmenbedingungen für Photovoltaik

Rahmenbedingungen für Photovoltaik

Donnerstag, 9. Oktober 2014 09:49
BSW-Solar

Photovoltaik-Publikationen des BSW-Solar aktualisiert / Wertvolle Informationen für Projektentwickler und Investoren / Musterverträge für neue Geschäftsmodelle

Berlin, den 9. Oktober 2014 – Mit dem am 1.8.2014 in Kraft getretenen Erneuerbare Energien Gesetz (EEG 2014) haben sich die Rahmenbedingungen für den Betrieb neuer Photovoltaik-Anlagen zum Teil erheblich verändert. Besonders betroffen sind Solarstrom-Geschäftsmodelle, die auf Eigenverbrauch, Stromlieferung und Direktvermarktung beruhen. Die nun erhältlichen aktualisierten Publikationen des Bundesverbandes Solarwirtschaft (BSW-Solar) gehen ausführlich auf die neue Gesetzeslage ein.

„Als Vertreter der deutschen Solarbranche und Befürworter einer raschen Umsetzung der Energiewende betrachten wir einige Regelungen des EEG 2014 nach wie vor sehr kritisch“, sagt Carsten Körnig, Hauptgeschäftsführer des BSW-Solar. Dennoch könne auch hierzulande mit der Photovoltaik noch immer Geld verdient werden. „Solarstrom lohnt sich weiterhin“, betont Körnig. Allerdings sei es unerlässlich, die eigenen Geschäftsmodelle jetzt schnell an die neuen gesetzlichen Rahmenbedingungen anzupassen. „Dazu geben wir wertvolle Hilfestellungen und Praxistipps“, so Körnig.

Um dem Photovoltaik-Markt in Deutschland möglichst starke Impulse geben zu können und dessen Akteure mit aktuellen Informationen zu unterstützen, hat der BSW-Solar seine Publikationen, Informationspakete und Musterverträge umfassend überarbeitet. Projektentwickler, Installateure, Anlagenbetreiber und Entscheidungsträger aus der Energie-, Finanz und Immobilienwirtschaft können sie ab sofort bestellen. Ein fast 30-seitiges Update des Investorenleitfadens Photovoltaik ist ebenfalls erhältlich.

Meldung gespeichert unter: BSW-Solar

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...