Eee PC bekommt ein Touch-Panel

Donnerstag, 9. Oktober 2008 17:34
Asustek Computer

TAIWAN - Die Neuauflage der Netbook-Serie „Eee PC“ wird ein Touch-Panel erhalten. Wie Samson Hu, Manager im Bereich Eee PC bei Asustek (WKN: A0NAKS), mitteilte, will das Unternehmen mit dem Update im ersten Quartal 2009 die Verkäufe ankurbeln.

Asustek will das endgültige Produkt auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas im Januar 2009 vorstellen. Daneben will der Computerhersteller auch ein Netbook mit Dual-Core Atom-Prozessor auf den Markt bringen, sobald Intel mit der Lieferung der Prozessoren beginnt. Auf einen genauen Starttermin wollte sich Asustek aber nicht festlegen. Ebenfalls verkaufsfördernd soll sich mitunter eine weitere Preissenkung im Produktsortiment auswirken. So gab Asus-Chef Jerry Shen an, es werde in 2009 einen Eee PC für weniger als 10.000 NT-Dollar oder umgerechnet 307 US-Dollar geben.

Meldung gespeichert unter: Asustek Computer

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...