EDS übernimmt englische Vistorm

Donnerstag, 3. April 2008 16:34
Hewlett Packard (HP)

Der amerikanische IT-Servicespezialist Electronic Data Systems Corp (EDS) verstärkt sich durch eine Übernahme und schluckt den britischen IT-Sicherheitsspezialisten Vistorm Holdings. Über finanzielle Details des Zukaufs wurde zunächst nichts bekannt.

Vistorm beschäftigte zuletzt rund 220 Mitarbeiter und setzte jährlich rund 100 Mio. US-Dollar um. Die übernommene Gesellschaft soll als eigenständige Tochter weitergeführt werden, heißt es bei EDS.

Meldung gespeichert unter: Hewlett Packard (HP)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...