ECS weist Übernahmegerüchte zurück

Freitag, 16. Juli 2010 09:42
Lenovo

TAIPEI (IT-Times) - Die taiwanesische Elitegroup Computer Systems (ECS) hat Gerüchte dementiert, wonach das Unternehmen ummittelbar vor der Übernahme durch die chinesische Lenovo Group steht.

Zuvor hatte die chinesische Economical Daily News berichtet, dass Lenovo plant, das taiwanesische Unternehmen für 18,77 Neue Taiwan-Dollar bzw. 0,58 Dollar je Aktie zu übernehmen. Bereits in 2009 soll Lenovo versucht haben, ECS für 15,60 NT-Dollar je Aktie zu übernehmen, so die Zeitung. (ami)

Meldung gespeichert unter: Lenovo

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...