ecotel communication kauft zu

Dienstag, 17. Juli 2007 13:25
ecotel communication

DÜSSELDORF - Die ecotel communication AG (WKN: 585434) vermeldete am heutigen Dienstag sich mehrheitlich an zwei Unternehmen beteiligt zu haben.

Rückwirkend zum 1. Januar 2007 hat die ecotel communication AG rund 51 Prozent der Anteile an der nach Angaben des Unternehmens profitablen PPRO Wertkartenverkauf GmbH erworben. Der Kaufpreis betrug 550.000 Euro zzgl. 100.000 Aktien aus einer Sachkapitalerhöhung aus dem genehmigten Kapital der ecotel. Die PPRO hat sich auf internet-basierte Zahlungsabwicklungen spezialisiert. Grundlage des Geschäftsmodells ist eine eigenentwickelte Internet-Bezahl-Plattform für Telekommunikationsprodukte und Internetinhalte. Die Plattform bietet technische Schnittstellen für Zahlungsverfahren in Echtzeit für Onlinehändler. Darüber hinaus entwickele die Gesellschaft derzeit ein internetbasierendes Verfahren zum Aufladen von Prepaid Mobilfunk- und Bezahlkarten. Die Dienstleistungen der PPRO können sowohl für den Bereich Mobilfunk und Wholesale (Handel mit Telefonminuten) der ecotel selbst, als auch unmittelbar von verschiedenen Tochterunternehmen der ecotel genutzt werden, so unter anderem durch die nacamar GmbH, die toBEmobile GmbH und die easybell GmbH.

Meldung gespeichert unter: ecotel communication

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...