EchoStar kann Erwartungen nicht erfüllen - Aktie schwach

Dienstag, 11. November 2003 17:27

EchoStar (Nasdaq: DISH<DISH.NAS>, WKN: 896049<EOT.FSE>): Der US-amerikanische Anbieter von Kommunikationsservices via Satellit EchoStar konnte die Erwartungen in die Abonnenten-Entwicklung im Bereich seines Dish Network Service nicht erfüllen. Daher rutschte die Aktie des Unternehmens heute auf ein Fünf-Monats-Tief.

Das Unternehmen machte Verzögerungen bei der Einführung neuer Produkte für die schleppende Entwicklung verantwortlich. Dagegen sehen Analysten andere Ursachen wie einen unbefriedigenden durchschnittlichen Umsatz je Kunden – dieser ging im dritten Quartal 2003 um 1,6 Prozent zurück - und die hohen Marketingkosten.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...