Ebookers berichtet Quartals- und Jahreszahlen

Montag, 18. März 2002 11:39

Ebookers ( London: EBR<EBR.ISE>, WKN: 928715<EBR.ETR> ): Der größte europäische Online-Reisanbieter haute heute die Ergebnisse für das vierte Quartal und das letzte Geschäftsjahr berichtet.

Nach Unternehmensangaben ist der Bruttoumsatz um 75 Prozent auf 179 Mio. Pfund angestiegen, während sich der Bruttogewinn um 101 Prozent auf 19,4 Mio. Pfund erhöhte. Die operativen Kosten steigerten sich um 7 Prozent auf 36,3 Mio. Pfund.

Das EBITDA, die Kosten für das Mitarbeiterbeteiligungsprogramm ausgeschlossen, verbesserte sich um 27 Prozent auf –17,7 Mio. Pfund. Der Verlust vor Steuern stieg um sechs Prozent auf –24,8 Mio. Pfund; der Verlust pro Aktie, Mitarbeiteraktien ausgeschlossen, lag bei –1,08 Pfund gegenüber –1,4 Pfund im Geschäftsjahr 2000.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...