EBITDA-Gewinn bei Telegate

Donnerstag, 27. Februar 2003 13:58
telegate

Telegate AG (WKN: 511880: Der deutsche Auskunftsdienstleister Telegate hat die Zahlen für das Geschäftsjahr 2002 veröffentlicht. Demnach konnte das Unternehmen trotz Umsatzrückgang einen EBITDA-Gewinn erzielen nachdem im Vorjahr ein EBITDA-Verlust angefallen war.

Konkret hat Telegate im abgelaufenen Geschäftsjahr 2002 einen Umsatz in Höhe von 115,6 Millionen Euro erzielt. Das entspricht im Jahresvergleich einem Rückgang von rund elf Prozent. Ein Grund kann in dem Rückgang der Zahl der Anrufe von 150 auf 119 Millionen gesehen werden. Mitverantwortlich dafür dürfte unter Anderem die kostenlose Internetauskunft in Deutschland sein.

Meldung gespeichert unter: Telefonauskunft

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...