eBays PayPal will in Russland ein Büro eröffnen

Mittwoch, 3. August 2011 10:10
eBay

SAN JOSE (IT-Times) - Die eBay-Tochter PayPal will bis Jahresende ein eigenes Büro in Russland eröffnen und bis zu 25 Mio. US-Dollar investieren, meldet die russische Zeitung Vedomosti.

Die Online-Zahlungstochter PayPal gilt als eigentlicher Wachstumsmotor im Konzern. PayPal konnte seine Erlöse im jüngsten Quartal um 31 Prozent auf 1,07 Mrd. US-Dollar steigern und damit erstmals die Umsatzmarke von einer Mrd. US-Dollar überschreiten. (ami)

Meldung gespeichert unter: eBay

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...