eBays PayPal startet Pay After Delivery

PayPal mit neuem Service

Dienstag, 4. November 2014 07:57
PayPal Logo

PALO ALTO (IT-Times) - Der Online-Auktionsdienst PayPal hat einen neuen Service in den USA eingeführt, wodurch der Betrag erst dann abgebucht wird, wenn der Kunde die Ware erhalten hat.

Über den Zahlungsservice Pay After Delivery (PAD) soll der Kunde die Möglichkeit erhalten, sicher zu gehen, dass die richtige Ware geliefert wurde. Hierfür erhält der Kunde de facto 14 Tage Zeit, bevor der entsprechende Betrag abgebucht wird. Der PAD-Service ist vorerst nur in den USA für Beträge von unter 10.000 US-Dollar verfügbar. PayPal testete Pay After Delivery zunächst im Rahmen eines Pilot-Programms in England und Europa. Pay After Delivery ist kostenfrei, jedoch benötigt der Kunde ein verifiziertes Bankkonto. Ebay hat im jüngsten Quartal die Markterwartungen übertroffen, jedoch seinen Ausblick gesenkt. (ami)

Meldung gespeichert unter: Online-Payment

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...