eBay will Marktplatz weiter anpassen

Montag, 27. Juli 2009 10:59
Ebay.gif

NEW YORK (IT-Times) - Der Online-Auktionator eBay (Nasdaq: EBAY, WKN: 916529) plant einem Bericht des Wall Street Journals zufolge weitere Änderungen an seinem Online-Marktplatz. Die Anpassungen sollen bereits am heutigen Montag bekannt gegeben werden, heißt es.

Wie das US-Wirtschaftsblatt weiter berichtet, will das Unternehmen seinen Such-Algorithmus verbessern, so dass künftig neue Produkte schneller gefunden werden können. Zudem sollen Verkäufer und Händler künftig kostenlos größere Fotos ihrer Produkte einstellen können. Auf der Gegenseite sollen Listing-Gebühren wegfallen, die Händler für das Aufwerten ihres Angebots bezahlen mussten.

Meldung gespeichert unter: eBay

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...