eBay verkauft mehr als 30 Prozent seiner Snapdeal-Beteiligung

E-Commerce in Indien

Montag, 24. August 2015 08:17
eBay

SAN JOSE (IT-Times) - Der Online-Auktionator eBay hat offenbar mehr als 30 Prozent seiner Beteiligung an der indischen E-Commerce-Plattform Snapdeal verkauft, so der Branchendienst BidnessETC. Die entsprechenden Mittel aus dem Verkauf will der Online-Marktplatz in seine eigene E-Commerce-Seite in Indien investieren.

eBays eigene E-Commerce-Seite in Indien ist derzeit nicht unter den Top 3 E-Commerce Seiten des Landes zu finden. Der indische E-Commerce-Markt gilt als strategisch bedeutend, dürfte dieser in den nächsten Jahren um mehr als 50 Prozent wachsen.

Snapdeal wurde zuletzt mit rund 5,0 Mrd. US-Dollar bewertet, Alibaba, Foxcon und Softbank hatten sich zuletzt an einer größeren Finanzierungsrunde an Snapdeal beteiligt. (ami)

Meldung gespeichert unter: E-Commerce

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...