eBay USA verstärkt die Werbung

Donnerstag, 28. Dezember 2000 15:45

eBay Inc. (NASDAQ: EBAY, WKN: 916529) Der amerikanische Internet Auktionator eBay Inc. verstärkt die Investitionen bei der Werbung. Da bis jetzt das Unternehmen lediglich von der Mundpropaganda lebte, wird heute die erste Fernseh-Werbekampagne gestartet, um potentielle Kunden zu akquirieren.

Des weiteren soll die Fernseh-Werbekampagne das Image des Unternehmens aufbessern, da sich durch viele Konkurse der Dot-com-Unternehmen das Branchenimage sehr verschlechtert hat. Man versucht durch ein aggressives Marketing sich von diesem Image zu distanzieren und das Unternehmen in ein positives und seriöses Licht zu rücken. Die Werbespots werden künftig in allen großen US-amerikanischen Fernsehsendern zu den Hauptsendezeiten laufen. Genauere Details, zum finanziellen Umfang der Werbekampagne, wurde von der Unternehmensseite nicht genannt.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...