eBay: Unfähig, die Kundendaten zu schützen?

E-Commerce

Freitag, 25. Juli 2014 12:12
eBay

SAN JOSE (IT-Times) - Im Mai 2014 musste eBay seinen Nutzern mitteilen, dass eventuell einige Nutzerdaten in dritte Hände gelangten. Nun steht der Online-Auktionator der Reaktion aufgebrachter Kunden gegenüber.

Es ist eine Sammelklage mehrerer Nutzer von eBay, darunter dem Wortführer Collin Green aus den USA, eingereicht worden. Vor dem US Federal Court muss sich eBay nun zu dem Sicherheitsleck äußern und rechtfertigen. Demnach habe es einige nicht autorisierte Zugriffe auf das eBay Kundensystem gegeben. Medienberichten zufolge wirft Green eBay die Unfähigkeit vor, sensible Nutzerdaten wirksam zu schützen.

Meldung gespeichert unter: E-Commerce

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...