eBay übernimmt restliche Anteile an Ablegern

Mittwoch, 28. August 2002 16:38

eBay Inc (Nasdaq: EBAY<EBAY.NAS>, WKN: 916526<EBA.FSE>): Der amerikanische Online-Auktionator eBay übernimmt die restlichen Anteile an den beiden Joint Ventures eBay Australia und eBay New Zealand. An beiden war das australische Unternehmen Ecorp zu jeweils 50 Prozent beteiligt.

Für die Anteile Ecorps an den beiden Joint Ventures und eBay-Ablegern zahlt eBay Inc eine Summe von rund 65 Millionen US-Dollar. Die beiden Auktionsplattformen hatte eBay Inc zusammen mit Ecorp Ende 1999 gestartet. In den vergangenen zwölf Monaten haben die Unternehmen zusammen Bruttoerlöse in Höhe von 125 Millionen US-Dollar erzielt und rund 4,4 Millionen Auktionen abgewickelt.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...