eBay streicht Stellen in der E-Commerce Softwaredivision

E-Commerce Software

Freitag, 14. März 2014 16:25
eBay_Inc.gif

SAN JOSE (IT-Times) - Der weltweit führende Online-Marktplatz eBay hat offenbar zahlreiche Stellen bei seiner E-Commerce Division Magento gestrichen. Nach US-Medienberichten sollen rund 50 Arbeitsplätze von dem Streichkonzert betroffen sein.

Dies will zumindest der Branchendienst Re/code mit Verweis auf zwei mit der Situation vertraute Personen erfahren haben. Stellen wurden demnach in der Produkt- und Marketingabteilung von Magento in San Jose gestrichen. Das Hauptbüro von Magento befindet sich in Los Angeles. Auch Magento Produkt-Leiter Jimmy Duvall soll die Einheit verlassen, wie es heißt. eBay-Sprecherin Kelly Henry hat inzwischen die Stellenkürzungen bestätigt, ohne jedoch weitere Einzelheiten über die genaue Anzahl der Stellenstreichungen zu nennen.

Meldung gespeichert unter: eBay

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...