eBay streicht 325 Stellen bei PayPal

E-Commerce

Dienstag, 30. Oktober 2012 14:38
PayPal Logo

SAN JOSE (IT-Times) - Der Online-Auktionator eBay streicht 325 Stellen bei seiner PayPal-Division und plant dabei eine Rückstellung von 15 Mio. US-Dollar im vierten Quartal 2012, wie der Nachrichtendienst Bloomberg berichtet.

eBay will zudem Zeitarbeitsverträge mit rund 120 Mitarbeiter weltweit aufkündigen. PayPal President David Marcus, der die Einheit seit April leitet, will die PayPal-Division straffen, wodurch Ineffizienten wie ausgedehnte Meetings und monatelange Projektprüfungsprozesse der Vergangenheit angehören sollen. Im Juni hatte der Manager bereits neun Produktgruppen zu einer zusammengefasst. Die PayPal-Division konnte ihre Erlöse im dritten Quartal 2012 um 23 Prozent auf 1,37 Mrd. Dollar steigern und ist inzwischen der Wachstumsmotor im Konzern. PayPal beendete das Quartal mit 117,4 Millionen aktiven Kundenkonten, ein Zuwachs von 14 Prozent gegenüber dem Vorjahr. (ami)

Meldung gespeichert unter: eBay

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...