eBay-Einheit Magento auf Konsolidierungskurs

E-Commerce und Services

Freitag, 27. Juni 2014 15:55
eBay_Inc.gif

SAN JOSE (IT-Times) - Die eBay-Einheit Magento, die das E-Commerce-Softwaregeschäft des Unternehmens abdeckt, will sein Produkt Go vom Markt nehmen und Kunden an den Konkurrenten Bigcommerce verweisen. Dies berichtet der Branchedienst Re/code.

So will eBay (Nasdaq: EBAY, WKN: 916529) auch sein ProStores E-Commerce Softwareangebot schließen, das vor allem an kleine und mittelgroße Kunden gerichtet war. Die vor drei Jahren durch eBay übernommene Magento hatte ursprünglich drei verschiedene Softwareprodukte für E-Commerce-Seiten angeboten. Zwei von diesen Produkten sollten insbesondere mittelgroße und große Marken adressieren, während Go vor allem kleine Kunden ansprechen sollte. Go soll nunmehr eingestellt werden, heißt es. eBay wollte die Einstellung der beiden Produkte noch nicht offiziell bestätigen.

Meldung gespeichert unter: eBay

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...