Ebay: Der Star am dunklen Internethimmel!

Freitag, 20. April 2001 15:03

Ebay (Nasdaq: EBAY<EBAY.NAS>, WKN: 916529<EBA.FSE>): Der Betreiber der größten Online-Auktionsplattform der Welt Ebay übertraf am Donnerstag mit seinen Gewinnen die Analystenerwartungen um 2 Cents. Das Unternehmen konnte seine Umsätze auf 154,1 Mio. Dollar ausbauen, das ist eine 80 prozentige Steigerung gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Analysten hatten durchschnittlich mit 149,1 Mio. Dollar gerechnet. Das Unternehmen konnte einen Gewinn von 8 Cents pro Aktie verbuchen. Das Unternehmen verbuchte ein starkes Wachstum in allen Bereichen und sieht sein Geschäftsmodell bestätigt.

Die Anzahl der Auktionen bei Ebay hat um 66 Prozent zugenommen auf 89 Mio. Der Wert der Transaktionen ist auf 2 Mrd. Dollar gestiegen. Insgesamt verfügt das Unternehmen über 29,7 Mio. registrierte Nutzer weltweit.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...