Easy Software: Ausbau des US-Vertriebskanals

Freitag, 6. Juli 2007 00:00

MÜHLHEIM AN DER RUHR - Die Easy Software Inc. mit Sitz in Great Valley, eine 100-zentiige Tochtergesellschaft der Easy Software AG (WKN: 563400), will beginnend zum 1. Juli 2007 den Vertriebskanal in den USA ausbauen.

Ziel des Programms, so Michael Hebestadt, Präsident der Gesellschaft, sei eine flächendeckende Vertriebspräsenz über das gesamte Land mit zehn geografischen Schwerpunkten. Damit soll das zukünftige Umsatzwachstum im Wesentlichen über Partner realisiert werden. Ein wichtiger Schwerpunkt der Kampagne sei das Ausnutzen der technischen Integration, insbesondere in den Microsoft orientierten Produktbereichen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...