Easy Software AG: sinkender Gewinn

Freitag, 17. August 2007 10:29
Easy Software

MÜLHEIM AN DER RUHR - Die Easy Software AG (WKN: 563400) veröffentlichte die Zahlen für das erste Halbjahr 2007.

Der Umsatz erreichte demnach im ersten Halbjahr 2007 eine Höhe von 14,8 Mio. Euro nach 13,3 Mio. Euro im Vorjahr. Die Umsatzsteigerung von elf Prozent resultiere aus einer national und international steigenden Nachfrage für die eigenen Lösungen sowie einem erweiterten Konsolidierungskreis.

Das Konzernergebnis vor Steuern (EBT nach IFRS) bezifferte sich auf 2,8 Mio. Euro und lag damit unter den Zahlen des Vorjahres mit 3,4 Mio. Euro. Die Verringerung des Vorsteuerergebnisses resultierte eigenen Angaben zufolge im Wesentlichen aus geplanten Kosten für Investitionen in Personal, Entwicklung und Veranstaltungen für den zukünftigen Geschäftsausbau. Darüber hinaus trug der gegenüber dem Vorjahr verdoppelte Auftragsbestand und die damit verbundenen Vorlaufkosten sowie einem unter Plan verlaufenden ersten Halbjahr bei der englischen Tochtergesellschaft Easy Software (UK) Plc. zu dieser Entwicklung bei.

Meldung gespeichert unter: Easy Software

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...