Earthlink: gute Ergebisse, Prognose gesenkt

Dienstag, 22. Juli 2003 15:34

EarthLink Inc. (NASDAQ: ELNK<ELNK.NAS>, WKN: 934498<ERL.FSE>): Earthlink, großer US-amerikanischer Internet Service Provider, konnte im vergangenen zweiten Quartal aufgrund von Kostensenkungen und einer positiven Entwicklung des Bereichs Hochgeschwindigkeitsinternet den Verlust verringern. Jedoch wurde gleichzeitig die Umsatzprognose für das Gesamtjahr 2003 gesenkt.

Der Nettoverlust sank von 40,4 Mio. Dollar bzw. 27 Cents je Aktie im Vorjahr auf nun 15,3 Mio. Dollar oder 10 Cents je Aktie. Die Umsätze kletterten um 5 Prozent auf 352,3 Mio. Dollar.

Ohne Amortisationskosten und andere einmalige Aufwendungen verdiente Earthlink 11,4 Mio. Dollar oder 7 Cents je Aktie. Im gleichen Zeitraum des Vorjahres erwirtschaftete man auf dieser Basis noch einen Verlust von 10,8 Mio. Dollar bzw. 7 Cents je Aktie.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...