EarthLink bestätigt Finanzziele

Dienstag, 9. Dezember 2003 15:11

Nach der Übernahme des Internetzugangsdienstes Stargate.net sieht sich der Internet-Service-Provider EarthLink (Nasdaq: ELNK<ELNK.NAS>, WKN: 934498<ERL.FSE>) im laufenden vierten Quartal im Plan, die eigenen Prognosen und die Schätzungen der Analysten zu erfüllen. Demnach geht das Unternehmen davon aus, dass man im vierten Quartal rund 225.000 zusätzliche Internetzugangskunden gewinnen kann – 50.000 dieser Neukunden gehen dabei auf das Konto der übernommenen Stargate.net. Ursprünglich ging EarthLink davon aus, in den letzten Monaten des Jahres zwischen 100.000 und 175.000 Neukunden gewinnen zu können.

Im Management glaubt man nunmehr das Jahr 2003 mit 5,16 Mio. Kunden beendeten zu können, nachdem das Unternehmen per Ende 2002 noch 5,0 Mio. Zugangsnutzer betreute. Trotz eines positiven Kundenwachstum bleibt das Management weiterhin bei seinen Prognosen für das vierte Quartal, für das Jahr 2003 und für das nachfolgende Jahr 2004.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...