EA: Warhammer Online kommt später

Freitag, 2. November 2007 18:51
Electronic Arts

Der US-Spielentwickler Electronic Arts (EA) hat im Rahmen seiner Quartalspressekonferenz bekannt gegeben, dass das sehnlichst erwartete Online-Rollenspiel „Warhammer Online“ nicht wie geplant im ersten Quartal 2008, sondern erst im zweiten Quartal 2008 offiziell an den Start gehen wird. Damit wolle man letzte Feineinstellungen vornehmen, erklärt Mark Jacobs, VP der Einheit EA Mythic.

“Warhammer Online” gilt als potentieller Herausforderer des bis dato weltweit erfolgreichsten Online-Rollenspiels “World of Warcraft”, dass bislang weltweit mehr als neun Mio. Spieler in seinen Bann ziehen konnte.

[youtube R-di7HpADrQ]

Meldung gespeichert unter: Electronic Arts

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...