EA verlängert Abkommen mit Massive

Mittwoch, 19. März 2008 08:26
Electronic Arts

Der US-Spielehersteller Electronic Arts (EA) hat sein bestehendes Kooperationsabkommen mit der Microsoft-Tochter Massive um weitere zwei Jahre verlängert. Demnach wird Massive für weitere zwei Jahre In-Game-Werbung für EA-Spieletitel sowohl für die Xbox 360 als auch für PC-Spiele realisieren.

Neben dem bereits bestehenden EA-Titelangebot werden Werbetreibende künftig auch auf die EA-Nachfolgetitel Madden NFL, NBA Live, NASCAR und NHL sowie die Rennspiele Need For Speed, Need for Speed Carbon und Need for Speed ProStreet dynamische Werbeanzeigen schalten können. Über finanzielle Details des Abkommens wurde zunächst nichts bekannt.

Meldung gespeichert unter: Electronic Arts

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...