EA und Trapdoor bringen mit Warp neues Game an den Start

Freitag, 17. Februar 2012 16:15
EA_Warp.gif

SUNNYVALE (IT-Times) - Der US-Spielentwickler Electronic Arts (EA) bringt gemeinsam mit dem Entwicklerstudio Trapdoor mit Warp ein neues Puzzle-basiertes Science-Fiction-Game an den Start.

Das Game, in dem der Spieler den Part des orange-farbigen Aliens Zero übernimmt, soll für 9,99 US-Dollar über die digitale Plattform Origin am 13. März in Nordamerika zu haben sein. Das Spiel wird sowohl über Microsoft Xbox Live, als auch über das PlayStation 3 Netz zur Verfügung stehen. Zero kann mit beeindruckenden Fähigkeiten aufwarten und unter anderem sich selbst replizieren (Echo), um dadurch Feinde verwirren. Zudem kann sich Zero teleportieren und sich in Menschen hineinversetzen. (ami)

Meldung gespeichert unter: Electronic Arts

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...