EA startet Beta für neue Spiele-Community

Freitag, 22. Februar 2008 16:12
Electronic Arts

Der US-Spielehersteller Electronic Arts (EA) hat mit dem geschlossenen Beta-Test seiner neuen Spiele-Community TheSimsCarnival.com begonnen. Das Projekt wurde mit dem Ziel entworfen, dass Millionen von Spielern selbst Entwickler werden können. Damit soll Jedermann künftig in der Lage sein, einfach und unkompliziert Spiele zu entwerfen, um diese mit anderen Spielern innerhalb der Community zu teilen.

Hierfür stellt EA entsprechende Wizards und andere Tools bereit, die sogar Laien dabei helfen sollen, Spiele zu entwickeln. Wann die Spiele-Community für die gesamte Öffentlichkeit offen steht, wurde zunächst nicht bekannt. Zunächst seien einige 100 Spieler eingeladen, um die neue Plattform zu testen, heißt es bei EA.

Meldung gespeichert unter: Electronic Arts

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...