EA schließt Abkommen mit Insomniac Games

Mittwoch, 26. Mai 2010 09:15
Electronic Arts

REDWOOD SHORES (IT-Times) - Amerikas zweitgrößter Online-Spielentwickler Electronic Arts (EA) hat ein Publishing-Abkommen mit dem Spielentwickler Insomniac Games geschlossen.

EA wird demnach alle künftigen Insomniac-Spiele für die Xbox 360 und für die PlayStation 3 (PS3) über sein Partnerprogramm vermarkten. Insomniac ist der Entwickler so populärer Games wie „Spyro the Dragon“, „Ratchet & Clank”und „Resistance” - diese Titel verkauften sich zusammengenommen weltweit mehr als 35 Millionen Mal. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Electronic Arts und/oder Spiele und Konsolen via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Electronic Arts

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...