EA: Origin bietet künftig auch Games von anderen Publishern an

Freitag, 28. Oktober 2011 09:39
Electronic Arts

REDWOOD CITY (IT-Times) - Wie der US-Spielentwickler Electronic Arts (EA) mitteilt, bietet die EA Gaming-Plattform Origin beginnend ab November auch PC-Spiele von anderen Publishern wie Warner Bros. Interactive Entertainment, THQ und Capcom Entertainment an.

Origin wird dabei auch Neuveröffentlichungen wie Batman: Arkham City, Saints Row: The Third und weitere Spiele zum Kauf oder Download anbieten. Weitere Titel sollen dann in den nächsten Monaten hinzukommen. Aktuell bietet Origin über seine Game-Plattform mehr als 100 Spiele von EA an. (ami)

Meldung gespeichert unter: Electronic Arts

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...