EA eröffnet Service-Center in Irland

Mittwoch, 26. Mai 2010 16:12
Electronic Arts

GENF (IT-Times) - Amerikas zweitgrößter Spielentwickler Electronic Arts (EA) will ein neues Kunden-Center für sein BioWare-Studio in Galway/Irland eröffnen. Über das neue Kunden-Center will das Unternehmen den Kundenservice für europäische Spieler verbessern, heißt es.

Das Vorhaben wird durch die irische Regierung durch ein entsprechendes IDA-Programm unterstützt. BioWare ist eines der erfolgreichsten EA-Studios. Mit „Mass Effect 2“ und dem MMORPG „Stars Wars: The Old Republic“ bereitet das Studio gerade zwei neue Top-Titel vor, nachdem BioWare zuvor bereits mit seiner „Baldur`s Gate“-Reihe erfolgreich war. (ami)

Meldung gespeichert unter: Electronic Arts

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...