EA Black Box Studio vor Schließung?

Dienstag, 16. Dezember 2008 10:05
Electronic Arts

Gerüchten zufolge steht das kanadische Studio EA Black Box des US-Spielentwicklers Electronic Arts (EA) unmittelbar vor der Schließung. Hintergrund sind offenbar die schwachen Verkaufszahlen des Autorennserie „Need for Speed“, für die das kanadische Studio unter anderem verantwortlich zeichnet.

Offiziell wollte sich EA dazu noch nicht äußern. Der Spielentwickler gab zuletzt bekannt, mehr als 500 Stellen abbauen zu wollen, um seine Kosten zu senken. EA musste zuletzt vor schwächeren Umsätzen warnen.

Meldung gespeichert unter: Electronic Arts

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...