EA: “Army of Two” soll verfilmt werden

Freitag, 24. Oktober 2008 15:25
Electronic Arts

Der US-Videospielehersteller Electronic Arts (EA) hat einen Deal mit Universal Pictures geschlossen, wonach der EA-Titel “Army of Two” verfilmt und ins Kino gebracht werden soll.

Die Produktion wird Scott Stuber über Stuber Productions übernehmen, während EA gemeinsam mit dem Screenwriter Scott Z. Burns (The Bourne Ultimatum) die Umsetzung des Videospiels überwachen soll. Produktionsbeginn soll im Jahr 2009 sein. Das Spiel „Army of Two“ hat seit dem Marktdebüt im März 2008 bislang mehr als 100 Mio. Dollar eingespielt.

Meldung gespeichert unter: Electronic Arts

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...