E-Plus-Vorstand Krammer tritt ab

Freitag, 12. Januar 2007 00:00

DÜSSELDORF - Bei E-Plus, dem deutschen Mobilfunktochterunternehmen der KPN N.V. (WKN: 890963<KPN.FSE>), kam es zu einem Wechsel im Vorstand. Der Vorstandschef Michael Krammer legt sein Amt nieder.

Wie E-Plus mitteilte, werde Krammer aus persönlichen Gründen zum Monatsende von seinem Posten zurück treten. Krammer hatte sein Amt erst im Mai letzten Jahres übernommen. Ein Nachfolger steht noch nicht fest.

KPN-Vorstand Stan Miller und Thorsten Dirks, Vize-Chef von E-Plus, werden ab Januar Krammers Aufgaben kommissarisch übernehmen. Ein Nachfolger sei noch nicht gefunden, so E-Plus. Mögliche Kandidaten wurden bisher nicht genannt. (kat/rem)

Folgen Sie uns zum Thema und/oder via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...