E-Plus startet Handy-Kredit

Montag, 19. Dezember 2005 18:42

DÜSSELDORF - Der Mobilfunknetzbetreiber E-Plus machte unlängst mit innovativen Ideen á la Base und Simyo von sich reden. Heute meldet die Tochtergesellschaft des niederländischen Telekommunikationskonzerns KPN (WKN: 890963<KPN.FSE>), dass sie in Zusammenarbeit mit der Deutschen Bank Kredite für Kunden ohne Mobiltelefon anbietet.

Bei der E-Plus Discount-Marke Simyo müssen die Nutzer beispielsweise ihr Mobiltelefon selbst mitbringen, dafür ist der Tarif günstiger. Doch diese Modalität kann sich als Hemmnis erweisen und so werden jetzt Kunden mit Krediten für die Anschaffung der Mobiltelefone gelockt. Das angebotene Darlehen ist ab 100 Euro erhältlich und wird mit ca. zehn Prozent verzinst.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...