E-Plus stabiles ARPU und Gewinnplus

Dienstag, 26. Oktober 2010 11:59
E_plus_Logo.gif

DÜSSELDORF (IT-Times) - Zahlen kamen heute auch vom deutschen Mobilfunknetzbetreiber E-Plus und diese zeichnen ein positives Bild.

So verzeichnete die Tochtergesellschaft der niederländischen KPN N.V. (WKN: 890963) ein Umsatzplus von 3,8 Prozent. Nach einem Umsatz von 819 Mio. Euro im dritten Quartal 2009 ergeben sich für das Vergleichsquartal 2010 folglich Erlöse im Umfang von 850 Mio. Euro. Die Serviceerlöse aus Mobilfunkdienstleistungen legten im gleichen Zeitraum um vier Prozent auf 810 Mio. Euro zu.

Meldung gespeichert unter: Koninklijke KPN

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...