E-Mail-Alternative: Online-Brief der Deutschen Post kommt in 2010

Dienstag, 29. Dezember 2009 12:45
Telefonica - Glasfaserkabel

BONN (IT-Times) - Die Deutsche Post bastelt schon länger an einer Lösung für die sinkenden Zahlen im Briefverkehr. E-Mails und andere elektronische Kommunikationslösungen wie SMS oder MMS gruben dem deutschen Monopolisten in der Vergangenheit das Wasser ab.

Nun will die Deutsche Post mitunter von der geplanten steigenden Digitalisierung von Verwaltungsvorgängen profitieren. Diese sollen die Aktenberge in Behörden schrumpfen lassen und für Bürger als auch für Unternehmen die Kommunikation mit den zuständigen Stellen vereinfachen. Bislang wurden besonders offizielle und vertrauliche Schreiben dabei immer noch schriftlich und somit über das Leistungsangebot der Deutschen Post, etwa als Einschreiben, verschickt. Die nun geplante Digitalisierung verschiedener Vorgänge könnte dies überflüssig machen.

Meldung gespeichert unter: United Internet

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...