E-Commerce China Dangdang schreibt weiter rote Zahlen

E-Commerce

Freitag, 28. Februar 2014 12:08
Dangdang Logo

BEIJING (IT-Times) - E-Commerce China Dangdang hat im abgelaufenen Geschäftsjahr 2013 trotz eines deutlichen Umsatzplus nicht den Sprung über die Gewinnschwelle geschafft. Allerdings gelang es dem Onlinehandel-Spezialisten, die Verluste gegenüber dem Vorjahr einzugrenzen.

In dem abschließenden Drei-Monats-Zeitraum erzielte Dangdang einen Umsatz von 1,97 Mrd. Renminbi. Damit wurde der Vorjahreswert um 22 Prozent übertroffen. Das Bruttoergebnis kletterte um 61 Prozent 347,9 Mio. Renminbi. Beim Nettoergebnis schaffte der chinesische E-Commerce-Spezialist sogar den Sprung aus den roten Zahlen. Musste man im Abschlussquartal 2012 noch ein Minus von 122,1 Mio. Renminbi ausweisen, erzielte Dangdang im Vergleichszeitraum 2013 ein Nettoergebnis von plus 21,7 Mio. Renminbi. Das (verwässerte) Ergebnis je Aktie stieg ebenfalls von zuvor minus 0,3 Renminbi auf zuletzt plus 0,05 Renminbi.

Mit Blick auf das gesamte Geschäftsjahr 2013 konnte E-Commerce China Dangdang einen gegenüber dem Vorjahr um knapp 23 Prozent gesteigerten Umsatz in Höhe von 6,32 Mrd. Renminbi erwirtschaften. Das Bruttoergebnis belief sich nach einem 53-prozentigen Wachstum auf 1,1 Mrd. Renminbi. Unterm Strich allerdings fiel das Ergebnis mit minus 142,9 Mio. Renminbi immer noch negativ aus, auch wenn die Verluste gegenüber dem Vorjahr mit minus 443,9 Mio. Renminbi deutlich gemindert werden konnten. Je Aktie belief sich das Ergebnis so auf minus 0,36 Renminbi gegenüber minus 1,11 Renminbi in 2012.

Meldung gespeichert unter: E-Commerce China Dangdang

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...