E-Books: Amazon und Samsung machen gemeinsame Sache

E-Books

Donnerstag, 17. April 2014 17:56
Amazon Unternehmenslogo

SEATTLE (IT-Times) - Amazon will die Reichweite seines E-Book-Angebotes erweitern. Der US-amerikanische E-Commerce-Marktführer kooperiert nun mit Samsung, eigens für Galaxy-Geräte Lösungen anbieten zu können.

Am heutigen Donnerstag wurde bekannt, dass Amazon mit dem südkoreanischen Technologiekonzern Samsung kooperiert, um einen Kindle-E-Book-Service anzubieten. Der Download-Service soll speziell auf die mobilen Geräte der Galaxy-Reihe zugeschnitten sein. Als Teil der Vereinbarung werden die beiden Unternehmen auch sogenannte "Samsung Book Deals" anbieten. So sollen alle Nutzer der Kindle for Samsung-App bis zu zwölf kostenfreie E-Books pro Jahr erhalten. Der Service wird zunächst für das Flaggschiff-Smartphone Galaxy S5 angeboten, bevor weitere Geräte hinzukommen sollen.

Meldung gespeichert unter: E-Book

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...