Düstere Wolken über Solarmarkt in China

Strafzölle

Mittwoch, 30. Mai 2012 11:30
Suntech Power Holdings

EL SEGUNDO (IT-Times) - Aufgrund von Anti Dumping-Gesetzen der US-Regierung wird China möglicherweise rund 45 Prozent seiner Photovoltaik-Zellen-Lieferungen nach Nordamerika einstellen müssen.

Dies ist das zentrale Ergebnis einer Studie des Marktforschungsinstituts IHS. Mitte Mai hatte das U.S. Department of Commerce angekündigt, die Importe aus China stärker reglementieren zu wollen. Die Änderungen beziehen sich auf kristalline Silizium-Photovoltaik-Zellen, die für die Solarstrom-Versorgung auf Privathäusern, Gebäuden und kommerziellen Strom-Erzeugungs-Flächen genutzt werden.

Meldung gespeichert unter: Suntech Power Holdings

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...