DTE: Offen für andere Angebote

Mittwoch, 5. Dezember 2001 17:07

Deutsche Telekom (WKN: 555750<DTE.FSE>): Der Telekomchef Ron Sommer zeigte sich bei dem Verkauf der Kabelnetzwerke offen für andere Angebote. Die bereits vereinbarte Übernahme der sechs regionalen Kabelnetzwerke der Deutschen Telekom vom US-Konzern Liberty Media stoßen auf kartellrechtliche Bedenken. Es könnte sein, dass Liberty Media Zugeständnisse beim Kabelzugang machen muss. Ein Verbot des Kaufes ist aber ebenfalls möglich.

Falls ein anderes Unternehmen einen höheren Preis, als die von Liberty Media gebotenen 5,5 Mrd. Euro zu zahlen bereits sei, werde man sehr schnell Gespräche führen, sagte Sommer. Doch bisher wurde noch kein anderer Interessent gefunden. Sommer machte auch klar, dass die Telekom keinen niedrigeren Preis akzeptieren wolle. (ako)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...