Drugstore.com korrigiert Quartalsausblick nach unten

Montag, 20. September 2004 18:01

Drugstore.com Inc. (Nasdaq: DSCM, WKN: 924786<DS5.FSE>): Der Online-Retailer Drugstore.com Inc. hat heute den Ausblick für das dritte Quartal 2004 nach unten korrigiert. So soll der Umsatz im laufenden dritten Quartal um 40 Prozent auf 83 Mio. bis 85 Mio. US-Dollar steigen. Dennoch werde ein Nettoverlust in Höhe von rund 5,4 Mio. bis 6,4 Mio. Dollar und ein EBITDA Verlust zwischen zwei Mio. und drei Mio. Dollar erwartet. Im Vorjahresquartal lag der EBITDA-Verlust bei 2,1 Mio. US-Dollar.

Ursprünglich lag der Ausblick auf den Quartalsumsatz des Unternehmens bei 85 Mio. bis 88 Mio. Dollar. Der Nettoverlust sollte zwischen 4,5 Mio. und 5,4 Mio. Dollar und der EBITDA Verlust zwischen 1,1 Mio. und zwei Mio. Dollar liegen. (bmb/rem)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...