Droht das Ende der Internet-Anonymität mit neuer IP?

Mittwoch, 23. November 2011 10:43
Deutsche Telekom Logo

BERLIN (IT-Times) - Ein mögliches Ende der Anonymität im Internet ist in Sicht: Der neue Übertragungsstandard IPv6, mit dem neue IP-Adressen einhergehen, ist der Grund für diese Annahme.

Datenschützer sind besorgt: Bei den neuen IP-Adressen, soll es möglich sein, die dazugehörigen Personendaten zu entschlüsseln. Vorteil der neuen IP-Adressen ist, dass es keine Engpässe mehr geben soll und jeder Computer eine eigene Adresse haben wird. Peter Schaar, der Bundesdatenschutzbeauftragte warnt: „IPv6 sieht aus wie eine kleine technische Veränderung, die aber große Konsequenzen nach sich ziehen wird".

Mobilfunknetzbetreiber wie Vodafone oder die Deutsche Telekom AG (WKN: 555750) wurden bereits aufgefordert, allen Kunden eine Anonymisierung zu ermöglichen. (lsc/rem)

Meldung gespeichert unter: Deutsche Telekom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...